Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Detaillierte Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Westtours-Reisen

Lufthansa City Center Business Travel

Telefon: 0228 / 9153130
E-Mail:
business@westtours.de

Adenauerallee 76,
53113 Bonn
Deutschland
icon message

Unsere Favoriten für die fünf schönsten Kulturhauptstädte

Das gemeinsame kulturelle Erbe verbindet Europa und unterstreicht zugleich die Vielfalt. In unserer Top 5-Kategorie stellen wir Ihnen unsere Favoriten für die fünf schönsten Kulturhauptstädte Europas vor.


1. Riga: Kulturhauptstadt 2014
Riga ist eine faszinierende Stadt voller Lebenskraft und Leidenschaft, Geheimnissen und Geschichte. Den besten Ausblick hat man von der Aussichtsplattform der Petrikirche. Die lettische Hauptstadt Riga ist die Perle des Baltikums und steht auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes. Die Stadt befindet sich im mittleren Teil des Landes und hat mehr als 700.000 Einwohner. Riga eignet sich hervorragend für eine Kurzreise über ein Wochenende. Die Architektur der Stadt ist sehr abwechslungsreich mit den 800 Jahre alten gotischen Kirchen, die von den Gründern der Stadt erbaut wurden. In den schmalen Gassen der Altstadt befinden sich viele kleine Souvenirläden und Kunstgalerien, in denen Sie gemütlich flanieren können. Riga bietet viele Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten an. Die Gewässer bieten viele Wassersportmöglichkeiten an.

2. San Sebastián: Kulturhauptstadt 2016
Eine Kulturhauptstadt mit vielen Gesichtern. San Sebastián liegt am nördlichsten Rand Spaniens. Frankreich ist nur rund 20 Kilometer entfernt. Das Stadtbild ist unter anderem geprägt von Gebäuden aus der Zeit der Belle Epoque bis etwa zu Beginn des Ersten Weltkrieges. Besondere Akzente setzen moderne Bauten wie der Kursaal. Gleich drei Strände laden Einheimische wie Touristen zu Entspannung oder auch Sport ein. Jedes Jahr zieht es Tausende von Surfern aus aller Welt an. Die Stadt an der Atlantikküste bietet vor allem im Herbst beste Voraussetzungen für Surfer.

3. Porto: Kulturhauptstadt 2001
Die geschäftige Hauptstadt des Nordens liegt nur wenige Kilometer von der Mündung des Douro entfernt und ist die zweitgrößte Stadt Portugals. Entdecken Sie die vielfältigen Gesichter einer Stadt, die neben ihrem Ruf als Arbeiterstadt einige Geheimnisse im Verborgenen hält. Die Brücken über dem Douro sind absolut beeindruckend durch ihre Größe und die aufwendige Konstruktion. Neben den Brücken ist Porto berühmt für seine alten Kirchen. Es gibt zwei Kirchen, diese liegen in Ribeira, der Altstadt Portos, die seit 1996 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören und somit eigentlich schon eine Sehenswürdigkeit an sich darstellen.

4. Valletta: Kulturhauptstadt 2018
Valletta, die Hauptstadt von Malta zählt wegen ihres kulturellen Reichtums seit 1980 zum Welterbe der UNESCO. Es eignet sich perfekt für einen Kurztrip, alle Sehenswürdigkeiten befinden sich in unmittelbarer Entfernung und es erwarten Sie das ganze Jahr über verschiedene Veranstaltungen. Zudem bietet die Stadt vielfältige Übernachtungsmöglichkeiten, vom eleganten 5- Sterne Hotel bis hin zu modernen Apartments. Innerhalb der Stadtmauern befinden sich unzählige Cafés und Restaurants mit einem vielfältigen gastronomischen Angebot.

5. Marseille: Kulturhauptstadt 2013
Marseille bietet sich ideal an, um ein paar Tage entspannten Strandurlaub mit Sightseeing zu verbinden. Die größte Hafenstadt Frankreichs hat einiges zu bieten: Ob ein Besuch auf dem täglichen Fischmarkt oder ein Spaziergang entlang der schönen Strandpromenade. Das Wahrzeichen der Stadt ist die Basilika Notre-Dame-de-la-Garde hoch über Marseille, die von überall der Stadt zu sehen ist. Die Stadt liegt im Süden Frankreichs an der Côte d’Azur und ist die zweitgrößte Stadt Frankreichs.

 

Service & Infos

Newsletter

Regelmäßig die wichtigsten Business Travel News erhalten

Folgen Sie uns auf

ZERTIFIZIERUNGEN

  • Beste Kundenberatung – Handelsblatt