Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Detaillierte Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Westtours-Reisen

Lufthansa City Center Business Travel

Telefon: 0228 / 9153130
E-Mail:
business@westtours.de

Adenauerallee 76,
53113 Bonn
Deutschland
icon message

Trend-Städte 2019

Trend-Städte 2019

Als Nummer-Eins Destination ist die dänische Hauptstadt Kopenhagen gekürt worden. Durch die kurze Anreise bietet sich Kopenhagen perfekt für die Brückentage oder ein verlängertes Wochenende als Städtereise an. Die Streetfood-Szene, das Zentrum für Architektur und der Vergnügungspark Tivoli Gardens sind einige Highlights, die man sich in Kopenhagen anschauen sollte. Unser Expertentipp: Mieten Sie sich ein Fahrrad und erkunden die Stadt auf sportliche Art. Besonders beliebt bei Radfahrern sind die Kanäle von Kopenhagen.

Miami, die Stadt im Süden Floridas ist berühmt für ihre schönen Strände. Vor allem im Winter gilt Miami als Destination für Wärme und Sonnenschein, während es in den nördlicheren Bundesstaaten meist bitterkalt ist. Das Miami Museum of Science lädt mit seinem kinderfreundlichen Angebot besonders Familien ein, Wissenschaft zu begreifen und sich mit dem Weltraum, dem Klima und unserer Erde zu beschäftigen. Als Geheimtipp für eine Besichtigungstour gilt das Vizcaya Museum, das aus einem hübschen mediterranen Gebäude mit einer imposanten Gartenanlage besteht. Das Museum ist heute als Dade County Art Museum öffentlich zugänglich und diente auch als Drehort für zahlreiche Filme.

Eine weitere Trend-Stadt 2019 ist Mexiko-Stadt. Jahrhundertalte Architektur prägt das Stadtbild der mexikanischen Hauptstadt. In diesem Jahr wurde sie zur Design-Hauptstadt gewählt. Eine der großen Vorteile bei einem Trip nach Mexiko City ist, dass die bekanntesten Sehenswürdigkeiten nah beieinander im Zentrum liegen und so alle fußläufig zu erreichen sind. Dazu zählt der Torre Latinoamericana, der mit seinen 182 Metern lange Zeit als das höchste Gebäude der Stadt galt. Die Aussichtsplattform in den obersten Stockwerken bietet eine atemberaubende Sicht auf die Stadt. Mit etwas Glück ist es bei gutem Wetter möglich, die Bergketten und Vulkane zu sehen, die die Stadt komplett umschließen.

Die Stadt Seattle an der US-Westküste ist vor allem für ihre lebhafte Musikszene bekannt, dazu zählen die toten Künstler wie Kurt Cobain und Jimi Hendrix. Musik ist seit jeher die treibende Kraft in der Drei-Millionen-Metropole. Seattle bietet sich als Zwischenstopp einer Fahrt von Vancouver bis Kalifornien oder in Verbindung mit einem Besuch des Olympic National Park an. Den besten Ausblick auf Seattle haben Sie vom Kerry Park. Ein Besuch empfiehlt sich daher in den Abendstunden kurz vor Anbruch der Dämmerung, was zugleich der beliebteste Zeitpunkt für Besucher ist.

Für eine Städtereise an den Brückentagen eignet sich auch perfekt Zadar eine kroatische Stadt an der dalmatinischen Küste. Zadar liegt auf einer schmalen Landzunge und wird vom Festland durch einen Wassergraben getrennt. An der Uferpromenade der Hafenstadt lässt es sich flanieren und Touristen kommen schnell mit Einheimischen in Kontakt. Abends kann man entspannt auf den Treppenstufen sitzen und die letzten Sonnenstrahlen des Tages genießen. Das ist besonders gut auf der so genannten Meeresorgel an der Promenade von Zadar möglich. Die experimentelle Architektur macht die Treppenstufen zu einem Musikinstrument. Durch die Wellenbewegung des Meeres und den riesigen Steinplatten entstehen besinnliche Töne. Unweit von Zadar gibt es tolle Stände mit kristallklarem Wasser zu erkunden.

In den nächsten Beiträgen in diesem Newsletter stellen wir Ihnen einige Städte in einem Portrait vor. Wir freuen uns auf Ihren Besuch, wenn Sie sich für eine Städtereise interessieren.

 

Service & Infos

Newsletter

Regelmäßig die wichtigsten Business Travel News erhalten

Folgen Sie uns auf

ZERTIFIZIERUNGEN

  • Beste Kundenberatung – Handelsblatt