Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Detaillierte Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Westtours-Reisen

Lufthansa City Center Business Travel

Telefon: 0228 / 9153130
E-Mail:
business@westtours.de

Adenauerallee 76,
53113 Bonn
Deutschland
icon message

Preview Rijeka Kulturhauptstadt 2020

Rijeka Kroatien

Wir möchten Ihnen schon diese wundervolle kroatische Stadt vorstellen. Rijeka liegt an der Kvarner-Bucht und bedeutet auf Deutsch „Fluss“. Sie besitzt den wichtigsten Hafen Kroatiens und ist gleichzeitig die drittgrößte Stadt des Landes. Für die Stadt ist die Auszeichnung von enormer Wichtigkeit, denn der Kultursektor bekam in den 70er Jahren die letzte finanzielle Unterstützung. Für 2020 sollen eine Reihe von Kulturzentren, die Stadtbibliothek, das Stadtmuseum und viele weitere Gebäude von Grund auf renoviert werden.

In einer Woche kann man viele Ecken der Stadt entspannt erkunden und den einzigartigen Flair aufnehmen. Wir geben Ihnen einige Vorschläge, die Sie gut in einer Woche umsetzen können:
• Viele Einwohner von Rijeka starten Ihren Tag auf dem Hauptmarktplatz „Placa“. Lassen Sie sich vom Duft von frischen Obst verführen, aber auch der Fischmarkt ist lohnenswert! Vom Grün des Marktplatzes inspiriert, machen Sie sich auf zu einem Spaziergang auf der Uferpromenade.

• Um eine andere Perspektive von der Stadt zu erhalten, fahren Sie mit dem Schiff aufs Meer raus oder machen Sie einen Spaziergang auf der „Molo Longo“ dem Hafendamm, der heutzutage als Passagierterminal und Uferpromenade genutzt wird.

• Gönnen Sie sich auf jeden Fall auch einen Tag an den Stränden von Rijeka. Wenn nicht gerade Schwimmsaison ist, können Sie das Wellness-Center „Kantrida“ zum Entspannen nutzen. Erleben Sie das Nachtleben in den Cafés im Stadtzentrum, auf den höchsten Stockwerken, mit einem Ausblick auf den Hafen von Rijeka.

• Entdecken Sie die längste Fußgängerzone von Rijeka, „Korzo“ genannt. Stolz präsentiert er sich im vollen Glanz seiner Fassaden, die von der reichen und turbulenten Geschichte der Stadt zeugen.

• Spazieren Sie durch die kleinen und großen Galerien Rijekas und entdecken Sie die dortige Kunstszene.

• Wegen der günstigen Lage ist Rijeka der perfekte Ausgangsort um alle Besonderheiten der Umgebung zu erkunden. Fahren Sie an einem Tag mit dem Bus oder Taxi nach „Trsat“. Dort können Sie eine Burg mit einer wunderschönen Parkanlage besichtigen. Es gibt auch einen touristischen Bus der nach Trsat fährt, steigen Sie im Stadtzentrum in den Bus und erfahren viele interessante Geschichten über die Orte in der Umgebung.

Kroatien behauptet sich damit schon zum zweiten Mal, 2016 wurde die Stadt Zadar als „European Best Destination“ gekürt. Wenn Sie weitere Reisetipps zu Kroatien haben möchten, sprechen Sie gerne unser Privatreiseteam an.

 

Service & Infos

Newsletter

Regelmäßig die wichtigsten Business Travel News erhalten

Folgen Sie uns auf

ZERTIFIZIERUNGEN

  • Beste Kundenberatung – Handelsblatt