Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Detaillierte Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Westtours-Reisen

Lufthansa City Center Business Travel

Telefon: 0228 / 9153130
E-Mail:
business@westtours.de

Adenauerallee 76,
53113 Bonn
Deutschland
icon message

Die Garden Route Südafrikas – Ein Outdoor Paradies für Jedermann

Garden Route Südafrika

Dieses Naturparadies ist an Vielfalt und Abwechslung kaum zu überbieten. Wir haben für jeden Reise-Typ die passende Route zusammengestellt, ob für Junggebliebene, Familien, romantischer Pärchen-Trip oder für Abenteurer.
Wer es etwas abseits vom Touristenrummel reisen möchte, dem empfehlen wir die „ruhige“ Route. Offizieller Startpunkt ist Kapstadt, wer dem Trubel der Großstadt entfliehen möchte, kann sich in einem der zwei schönen Küstenorte Kalk Bay oder Simonstown einquartieren. Anschließend geht es über die Route 62 bis in das kleine Städtchen Montagu. Vor Ort sollten Sie eine der ansässigen Oliven- oder Obstfarmen besuchen. Wer aktiver sein möchte, findet dort viele Möglichkeiten zum Klettern, Mountainbiken und Wandern. Entlang der Route 62 erreichen Sie die schöne Landschaft rund um Oudtshoorn. Dort haben Sie einen Ausblick über die einmalige Natur der Kleinen Karoo. Die nächste Station ist das kleine Dörfchen Nature’s Valley, ein absoluter Geheimtipp, da der kleine Ort versteckt an der unberührten Küste inmitten des Urwalds liegt. Zum Abschluss empfehlen wir Ihnen eine Big Five Safari im Addo Elephant Park.

Die Familien-Route ist ein toller Road Trip speziell für Kinder. Das Abenteuer für Klein und Groß beginnt in Kapstadt. Dazu bietet sich das Two Oceans Aquarium, die Seilbahn zum Gipfel des Tafelbergs oder einer der schönen Strände an. Im Anschluss folgen Sie der Route 62 nach Montagu, wo die Kinder einen Sprung in die heißen Quellen ihren Spaß haben werden. Nach knapp 240 km kommen Sie in Oudtshoorn an, dort können Sie eine Straußenfarm besichtigen, den Wildpark besuchen oder die spektakulären Höhlen der Cango Caves erkunden. Wenn Sie es etwas entspannter mögen, bieten die ausgezeichneten Badestrände der Plettenberg Bay perfekte Urlaubsatmosphäre und Wassersportmöglichkeiten an. Als Highlight der Route empfehlen wir auch hier eine Safari im Addo Elephant Park, um Giraffen, Löwen und Co. aus näherer Umgebung zu betrachten.

Die Garden Route ist perfekt für einen romantischen Trip zu Zweit oder für frisch verheiratete. Zunächst beginnt die Reise in Kapstadt, wo Sie die Atmosphäre einer der schönsten Städte der Welt genießen. Danach wartet das Tal von Franschhoek auf Sie, das perfekte Ziel für Weinliebhaber und gutes Essen. Sie sollten bei den berühmtesten Weingütern Südafrikas, eine Weinverkostung oder eine Kellerbesichtigung mit einplanen. Anschließend folgen romantische Bergpässe bis auf die N2 nach Swellendam. Erkunden Sie die malerischen Straßen bei einem Spaziergang durch die Altstadt. Probieren Sie das köstliche Gebäck der örtlichen Bäckereien oder erleben Sie das herrliche Marloth Nature Reserve. Nächster Stopp ist das Städtchen Knysna. Dieses kleine Städtchen ist von einer spektakulären Süßwasser-Mündungslagune umgeben. Die dichten Urwälder sind ein Paradies für Naturfreunde und begeistern durch Ihre große Vielfalt an Flora und Fauna. Diese Route endet wie die bisherigen Routen im Addo Elephant Park, wo viele Lodges Spezialpakete für Honeymooner anbieten.

Wer das große Abenteuer mag, dem bietet die Garden Route eine riesige Auswahl an adrenalintreibenden Aktivitäten an. In Kapstadt haben Sie die Wahl zwischen Bergwanderrouten z.B. zum Tafelberg, einem Tandem-Paraglide-Flug vom Lion’s Header oder vielen Surfstränden für alle Schwierigkeitsstufen. Nächste Station ist über die N2 nach Swellendam. Wer schon immer mal mit weißen Haien tauchen wollte, hat dort die Möglichkeit. Besuchen Sie als Alternative den Breede River per Schlauchboot oder Kajak. Wenn Sie weiter der Route 62 folgen gelangen Sie nach Oudtshoorn, dort warten tiefe Höhlen und enge Passagen der Cango Caves auf Sie. In Knysna haben Sie die Möglichkeit das riesige Urwaldgebiet entweder zu Fuß oder per Mountainbike zu erkunden. Das Highlight für Abenteuerlustige ist jedoch der Stroms River, wo Sie den höchsten Bungeesprung der Welt wagen können. Als Abschluss Ihrer Abenteuerreise empfehlen wir Ihnen eine Big Five Safari im Amakhala Game Reserve.

Wenn Sie Ihre eigene Wunschroute erstellen möchten, um dieses einmalige Naturerlebnis zu bestaunen, stehen wir Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Unsere Südafrika-Expertin
Barbara Vollmar
Telefon: 0228 98 172 – 40
E-Mail: traumreisen@westtours.de

 

Service & Infos

Newsletter

Regelmäßig die wichtigsten Business Travel News erhalten

Folgen Sie uns auf

ZERTIFIZIERUNGEN

  • Beste Kundenberatung – Handelsblatt