Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Westtours-Reisen

Lufthansa City Center Global Travel

Telefon: 0228 / 9153130
E-Mail:
business@westtours.de

Adenauerallee 76,
53113 Bonn
Deutschland

Perfekt vorbereitet für die Geschäftsreise

Wer regelmäßig geschäftlich unterwegs ist, findet mit der Zeit eine gewisse Routine beim Packen oder hat sogar permanent einen fertig gepackten Koffer parat. Für alle anderen sind hier die wichtigsten Punkte zusammengestellt, die es bei der Vorbereitung auf eine Geschäftsreise zu beachten gilt. Da jede Geschäftsreise anders verläuft und die Vorlieben individuell sind, kann es sinnvoll sein, eine persönliche Checkliste anzulegen und diese insbesondere nach jeder Reise zu überprüfen und zu korrigieren. So kann jeder schnell zum Reiseprofi werden.

Vor der Reise

Ist jeder Abschnitt Ihrer Reise geplant beziehungsweise gebucht? Haben Sie für jede Nacht ein Hotel, fehlt noch ein Mietwagen oder ein Bahnticket, und benötigen Sie eventuell eine Sitzplatzreservierung? Stellen Sie am besten einen detaillierten Reiseplan auf, in dem jede Etappe verzeichnet ist und in dem auch ausreichend Puffer für Verzögerungen beispielsweise bei Transfers berücksichtigt sind.

Sind Ihre Ausweisdokumente noch lange genug gültig und benötigen Sie womöglich ein Visum? Manche Staaten verlangen, dass der Reisepass bis sechs Monate nach der Reise gültig ist. Wenn Sie im Zielland selbst Auto fahren, sind ein Führerschein und unter Umständen ein internationaler Führerschein nötig. Auch bestimmte Impfungen sind für die Einreise in manche Länder vorgeschrieben. Kopien wichtiger Dokumente, die Sie separat aufbewahren, können hilfreich sein, falls sie Ihnen unterwegs abhandenkommen. Zudem empfiehlt es sich, nicht nur Kreditkarte und Girocard mitzunehmen, sondern auch bereits in Deutschland Bargeld in der Währung des Ziellandes zu besorgen. Bewahren Sie Karten und Bargeld möglichst getrennt auf, um bei Verlust oder Diebstahl Reserven zu haben.

Packen

Haben Sie alle Papiere, Tickets, Reservierungsbestätigungen und gegebenenfalls Einladungsschreiben, Eintrittskarten oder Teilnehmerausweise dabei? Auch Adressen und Wegbeschreibungen, etwa zum Hotel oder zu Zielen unterwegs, sollten Sie parat haben, ebenso wie die wichtigsten Notfallnummern, um Konten, Karten oder das Handy zu sperren.

Handy und Laptop sind für die meisten Geschäftsreisenden unverzichtbare Werkzeuge. Sind die entsprechenden Ladekabel im Handgepäck? In diesem Zusammenhang sollten Sie ebenfalls unbedingt prüfen, ob Sie einen Adapter für das Netzteil benötigen. Außerdem ist es empfehlenswert, vor der Reise eine Datensicherung vorzunehmen sowie nur die wirklich benötigten Daten auf den Geräten zu haben. Besonders sensible Daten sind zu verschlüsseln.

Je nach Art und Zweck der Reise können auch unterschiedliche Materialien vor Ort benötigt werden, beispielsweise Visitenkarten, Produktproben Ihres Unternehmens oder Gastgeschenke. Auch eine Telefonliste Ihrer Partner vor Ort kann nützlich sein. Die Wahl der Kleidung wird natürlich durch den Anlass Ihrer Reise bestimmt. Bedenken Sie, dass Sie je nach Reiseplan auch Abend-, Freizeit- oder Sportkleidung benötigen. Tipp: Da Koffer hin und wieder verloren gehen oder später ankommen, empfiehlt es sich, bei längeren Reisen ein paar Kleidungsstücke als Reserve ins Handgepäck zu packen. Platzsparender lässt es sich übrigens packen, wenn man die Kleidung im Koffer rollt statt faltet.

In den Hygienebeutel gehören mindestens Zahnbürste, Zahnpasta, Duschgel, Deodorant, eine Nagelschere und ein Kamm, gegebenenfalls Rasierzeug und Make-up. Darüber hinaus empfiehlt es sich, eine Reiseapotheke mit (mindestens) Kopfschmerztabletten, Mitteln gegen Magen-Darm-Erkrankungen und Pflaster anzulegen.

 

Service & Infos

Newsletter

Regelmäßig die wichtigsten Business Travel News erhalten

Folgen Sie uns auf

ZERTIFIZIERUNGEN

  • TÜV Zertifizierung